Home
  Über mich...
  Meine Meerschweinchen
  Fotoshootings
  So wohnen wir
  Meine anderen Tiere
  Infos
  => Keine Einzelhaltung
  => Meeris & Kaninchen
  => Meeris & Kinder
  => Zoohandlungen
  => G-Force (Meerschweinchen im Kino)
  Vermittelt!
  Meerschweinchen-Wissen
  Links...
  Kontakt
  Gästebuch
Meeris & Kinder
"

Meerschweinchen und Kinder

Meerschweinchen sind bei Eltern und Kindern gleichermaßen beliebte Haustiere. Sie sind klein, nicht bedrohlich, sehen niedlich aus und nehmen nicht allzu viel Platz weg. Und wenn kein Tier erkrankt, bleiben sogar die Kosten überschaubar.
Grundsätzlich ist gegen eine Freundschaft zwischen Meerschweinchen und Kindern nichts einzuwenden, wenn zum Schutz der Meerschweinchen wichtige Aspekte beachtet werden.
Meerschweinchen sind Fluchttiere, und weisen somit drei grundlegende Verhaltensweisen auf:
Wegrennen und Schutz suchen, die Angststarre und das Beißen.
Diese Verhalten sichert in der Natur ihr Überleben. Wie bei allen Tieren gibt es mehr oder weniger zutrauliche, scheue, verspielte, ruhige, aufgeweckte und aktive Meerschweinchen.
Viele Gefahren und Unfälle entstehen durch falsche Beurteilung des Verhaltens von Meerschweinchen.
Da Meerschweinchen sehr flink sind, sollten Kinder nur mit Hilfe der Eltern die Schweinchen aus dem Stall nehmen. Sind die Kinder noch ziemlich klein, sollte das ausschließlich von den Eltern übernommen werden. Das Meerschweinchen kann dann dem Kind übergeben werden, am besten auf dem Boden sitzend, da dann keine Sturzgefahr für das Meerschweinchen besteht.
Meerschweinchen sollten auf gar keinen Fall auf den Schultern oder auf dem Kopf platziert/getragen werden. Zum einen ist ihnen die Höhe fremd, zum anderen haben sie keine Möglichkeit, sich beim Abrutschen festzuhalten.
Meerschweinchen sind K E I N E Spielzeuge. Da Meerschweinchen sowieso ständig genügend Auslauf haben sollten, erübrigt sich der Kauf eines Geschirrs. Es wurde immer wieder beobachtet, dass Geschirre eher als Belastung denn als Bereicherung v. d. Meerschweinchen empfunden wurden (Einschränkung des Fluchtinstinktes). Das gleiche gilt auch für „Kleidungsstücke“.
Aus jahrelanger Erfahrung wissen wir, dass Meerschweinchen es nicht mögen, ständig hochgenommen und bekuschelt zu werden. Auch unnötiges Kämmen und Bürsten sollte vermieden werden. Ausnahme: Langhaartiere, um Verfilzungen zu verhindern.
Meerschweinchen werden von Kindern gerne als Spielzeug benutzt.
Aber hier bitten wir zu bedenken, dass der Spaßfaktor nur einseitig ist.
Meerschweinchen können durchaus Freude empfinden, sind aber definitiv keine verspielten Tiere und lassen sich schon gar nicht dressieren.
Von Kindern kann nicht erwartet werden, dass sie die Tragweite ihrer Ideen überblicken und deshalb appellieren wir an die Verantwortung der Eltern, aufmerksam den Umgang zwischen Kind und Meerschweinchen zu beobachten. Auf diese Weise werden dem Kind, dem Meerschweinchen und den Erwachsenen viel Leid und Tierarztkosten erspart.
Tierische Eigenheime  
 
 
Werbung  
  "  
Meerschweinchen Infos  
 
Meerie Info
 
Forum  
 
meerschweinforum.de
 
Kein Schwein ist gern allein  
 
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=